Haus des Gastes

Gastriege 35

26427 Werdum

Tel: 04974 - 914267

 

 

info@haus-des-gastes-werdum.de

 

 

       Heute geöffnet von

      10.00 Uhr - 20.00 Uhr

 



 
 
 
 
 
 


!!! ACHTUNG !!! Halten Sie sich bitte bei dem Aufenthalt im Haus des Gastes an die zur Zeit geltenden Beschränkungen. Ohne Schutzmaske, einhalten des Sicherheitsabstandes, und hinterlegen der Kontaktdaten werden ihre Bestellungen nicht angenommen. Danke für ihr Verständnis.

Lockdown Nr. 2 ab November

 

28.10.2020      Eigentlich sollte uns der Herbst helfen, die Verluste aus dem Frühjahr auszugleichen. Daraus wird jetzt wohl nichts werden. Heute hat die Bundesregierung beschlossen, das wir ab 2. November wieder komplett schließen müssen. Die Schließung wird vorraussichtlich bis 30. November gehen. Da wir nun versuchen die Kosten so gering wie möglich zu halten, werden wir auch keinen außer Haus Service anbieten, da die Schließung im Frühjahr gezeigt hat, das die Werdumer daran kein Interesse haben. Wir sehen uns dann hoffentlich im Dezember wieder. Bleibt gesund.


Fahrradverleih schließt bereits am 24.Oktober

 

23.10.2020   Die Coronasaison nähert sich dem Ende. Leider müssen nun auch unsere Fahrräder und E-Bikes vorzeitig in die Winterruhe. Die Schäden an den Rädern waren in dieser Saison so extrem, das uns keine andere Wahl bleibt. Nun werden alle fahrbaren Untersätze erst einmal komplett gewartet und repariert, damit wir wieder mit Top Ausrüstung in die kommende Saison gehen können. Wenn alles normal läuft, starten wir mit dem Verleih ab dem 01. März.


Weihnachtswoche mit erweiterter Karte

 

06.10.2020     In der Weihnachtswoche vom 26.12. bis 30.12. werden wir zum ersten Mal drei Sondergerichte für unsere Gäste anbieten. Neben der normalen Karte, wird es zusätzlich folgende Gerichte bei uns geben: Rinderrouladen mit Rotkohl und Klößen, Entenbrustfilet mit Rotkohl und Salzkartoffeln/Bratkartoffeln oder den klassischen Ostfriesischen Grünkohl mit Kassler und Pinkel. Zu jedem Gericht wird es einen frischen gemischten Salat geben. Natürlich alles Hausgemacht. Wegen Corona und der begrenzten Platzzahl wird es die Sondergerichte bei uns nur mit Voranmeldung geben. Reservieren sie bitte telefonisch unter 04974 914267. Wir freuen uns auf viele Weihnachtsgäste.


Kartenzahlung ab Oktober

 

01.10.2020     Lange hat es gedauert, aber seit dem 1. Oktober 2020 nehmen wir auch im Haus des Gastes Kartenzahlungen an. Alle gängigen EC und Kreditkarten werden akzeptiert. Zusätzlich kann man auch mit Google Pay und Apple Pay seine Rechnungen per Handy begleichen. Wir akzeptieren Kartenzahlungen ab einen Mindestumsatz von 10,- Euro. Unter diesem Betrag müssen sie wie bisher mit Bargeld bezahlen.


Noch ist es nicht überstanden

 

01.10.2020    Der Sommer hat uns am Leben gehalten, aber die Lage ist immer noch kritisch. Das Fazit der bisherigen Saison fällt ernüchternd aus. Zwar waren die Sommermonate sehr gut besucht, aber da wir in der Ferienzeit immer bei fast 100% liegen, konnten wir kaum etwas von den Frühjahrsverlusten wettmachen. Wir hoffen jetzt das das Wetter bis zu den Herbstferien mitspielt, denn das ist die Zeit, in der wir die Chance haben, noch etwas von den miesen Zahlen runterzukommen. Leider haben unsere Gäste in dieser Saison dafür gesorgt, das wir bei der sowieso schon kritischen Finanzlage unnötige Kosten für Reperaturen haben, da es wieder einmal sinnlosen Vandalismus an unseren Einrichtungen gab. Insbesondere das Piratenschiff wurde so weit zerstört, das wir mehrere hundert Euro in die Instandsetzung investieren müssen. Das gleiche gilt für den Minigolfplatz, auf dem eine Bahn schon fast nicht mehr bespielbar ist, und ebenfalls ersetzt werden muß. Wir werden mit den Arbeiten nach den Herbstferien beginnen, und müssen deshalb leider auf sämtliche Investitionen für 2021 verzichten, da für diese keine Finanzmittel mehr zur Verfügung stehen. Da wir nicht davon ausgehen, das wir über die Wintermonate riesige Gewinne erwirtschaften, werden wir das Jahr beim Minigolf und Fahrradverleih mit einem dicken Minus abschließen. Lediglich das Bistro liegt mit einem Minus von ca. 30% in einem noch erträglichen Rahmen. Wir hoffen einfach, das wir 2021 wieder wie gewohnt arbeiten können, um auch in den kommenden Jahren ohne Sorgen für unsere Gäste da zu sein.


Fürchterliche Halbjahresbilanz

 

01.07.2020    Seit ein paar Tagen liegen die Zahlen für das erste Halbjahr auf dem Tisch. Und es sieht nicht gut aus. Fahrradverleih und Minigolf liegen so weit hinter den Zahlen der Vorjahre zurück, das dieses Minus nicht mehr einzuholen ist. Der Bistrobereich ist zwar gut ausgelastet, aber durch die Platzbeschränkungen wird auch hier am Ende des Jahres ein dickes Minus stehen. Wenn die Saison normal zu Ende gehen sollte, werden wir in den Wintermonaten ernsthafte Probleme bekommen. Wir haben deshalb ab Juli eine neue Speisekarte mit leicht angehobenen Preisen installiert, um wenigstens einen kleinen Teil unserer Ausfälle zu kompensieren. Ob dies reicht, werden die Wintermonate zeigen.


Coronaupdate Pfingsten

 

02.06.2020    Pfingsten, Sonne und viele Gäste. Und es kam was kommen mußte. Viele Gäste, die komplett auf den Sicherheitsabstand verzichtet haben, Masken waren für viele ein Fremdwort, und sogar gesperrte Tische die wegen der Abstandsregelung nicht benutzt werden durften wurden einfach zusammengestellt. Und zusätzlich noch stundenlange Diskusionen, ob es denn wirklich nötig sei, einen Zettel mit Kontaktdaten auszufüllen. So geht es nicht Leute. Wir möchten schon einmal vorab alle Gäste die in den Sommerferien anreisen bitten, ihr Verhalten an die geltenden Vorschriften anzupassen. Wir werden keine Kunden mehr ohne Maske in den Laden lassen, und unser Personal hat Anweisung die Bestellung erst aufzunehmen, wenn der Kontaktdatenzettel abgegeben wurde. Uns ist die Gesundheit von uns, unseren Angestellten und den vielen "vernünftigen" Kunden wichtiger als eine verkaufte Tasse Kaffee mehr. In diesem Sinne ein Dankeschön an die tollen Gäste, mit denen es keine Probleme gab.


Musiksommer 2020 abgesagt

 

08.05.2020     Die Lage ist kritisch. Durch die Coronakrise haben wir mittlerweile so viele Unkosten, das wir alle geplanten Konzerte für diesen Sommer ersatzlos streichen müssen. Leider hat sich der Bund nicht wie versprochen an die "schnelle" Hilfe gehalten, denn auch nach 5 Wochen ist nichts passiert. Durch die hohen Kosten für die Künstler, und die anfallenden GEMA Gebühren wäre eine Durchführung für unseren Betrieb finanziell nicht machbar. In der Saison 2021 wird es dann natürlich wieder Live Musik im Haus des Gastes geben. 


Ab 11. Mai haben wir wieder geöffnet

 

07.05.2020    Seit dem 19.03. ist das Haus des Gastes wegen der Coronaproblematik geschlossen. Aber nun dürfen wir wieder. Ab Montag den 11. Mai haben wir wieder geöffnet. Dies gilt für das Bistro, den Minigolfplatz und den Fahrradverleih. Natürlich gelten auch weiterhin die Kontaktbeschränkungen. Wir haben die Sitzplatzzahl bereits halbiert, so das z.B. der Biergarten bis auf weiteres nicht genutzt werden kann. Außerdem wird es unser Frühstück für größere Gruppen nicht angeboten. Für die Desinfektion der Hände werden wir Desinkektionsmittel bereit halten. Außerdem werden unsere Kunden gebeten, ihre Kontaktdaten (Name/Telefonnummer) in ein bereitgestelltes Buch einzutragen, um eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen. Wir gehen davon aus, das sich alle an die Beschränkungen halten, damit wir auch den Rest der Saison für euch da sein können.


Renovierung des Minigolfplatzes Teil 3

 

06.05.2020      Es ist endlich geschafft. Heute kamen die bestellten neuen Bahnen für unseren Minigolfplatz, und wurden gleich eingebaut. Mit dem neuen Pavillion, den Austausch der defekten Bahnen und Hindernisse, sowie der Umstellung und Erneuerung der Beleuchtung auf LED Technik wurde die Sanierung des Minigolfplatzes abgeschlossen. Durch die neuen Hindernisse hat sich der Schwierigkeitsgrad der Bahnen leicht erhöht. Wir wünschen allen viel Spaß mit der renovierten Anlage.


Kein Licht am Ende des Tunnels

 

28.04.2020    Seit dem 19.03. ist das Haus des Gastes wegen der Coronaproblematik geschlossen. Mittlerweile ist unsere Situation Existenzbedrohend, weil uns die Politik vollkommen in der Luft hängen läßt. Auf die Bundeshilfen warten wir jetzt bereits seit 4 Wochen, obwohl eine zügige Auszahlung versprochen wurde. Dies werden wir nicht mehr lange durchhalten. Sollte im Mai nicht wieder geöffnet werden können, ist von unserer Seite eine finanzierung unseres Geschäftsbetriebes nicht mehr möglich. Ob und wann es weitergeht erfahrt ihr über Facebook oder auf unserer Homepage. Bitte bleibt gesund, und haltet euch alle an die Anweisungen, damit wir euch alle hoffentlich bald wiedersehen. Wir sind in Gedanken bei euch, macht es gut. 


Renovierung des Minigolfplatzes Teil 2

 

19.04.2020      Eigentlich sollte die Renovierung des Minigolfplatzes längst abgeschlossen sein. Aber wie immer geht was daneben. Doch nun ist der neue Pavillion endlich da und aufgebaut. Nun können alle Minigolfspieler auch bei schlechten Wetter trocken sitzen, um kurze Regenschauer zu überbrücken. Behandelt ihn bitte besser wie die Sitzbänke, die wir leider jedes Jahr ersetzen mußten. 


Fahrradverleih startet erst ab 01. Mai 

 

18.03.2020    Die Saison 2020 steht vor der Tür, und unser Fahrradverleih ist wegen der Coronakrise erst ab Mai wieder geöffnet. Das Gute vorweg: Auf Grund der vielen Schäden mussten die Tagesmietpreise angepaßt werden, die Wochenpreise blieben dagegen stabil.. Zusätzlich wurde der Bestand noch einmal erweitert. Neu im Programm sind jetzt bis zu 40 km/H schnelle E-Scooter, für den schnellen Kurztrip an die Küste. Auch der Bestand an normalen E-Bikes wurde erweitert. Auch wurde die " Flotte " der Kinderräder durch zusätzliche 20 Zoll Räder aufgestockt. Und auch an die nicht so groß gewachsenen wurde gedacht. Auch der Bestand an 26er Trekkingbikes wurde deutlich erhöht. Aus dem Programm genommen wurden die Bollerwagen und Flyker.


Neues Angebot im Verleih

 

02.07.2019      Seit dieser Woche sind sie endlich da! Unsere neuen E-Scooter. Bis zu 40 km/h schnell und mit einer Reichweite von 35 Kilometern lädt diese neue Art der Fortbewegung zum Erkunden der Nordseeküste ein. Besuchen sie Neuharlingersiel und die umliegenden Orte ohne Parkplatzsorgen und vollkommen Stressfrei. Natürlich mit Straßenzulassung. Leihen können unsere Roller alle Personen ab 16 Jahren mit gültigem Mofa oder Autoführerschein. Die Roller werden nur Tageweise verliehen. Wir wünschen schon jetzt viel Spass!


Renovierung des Minigolfplatzes Teil 1

 

18.02.2019     Bereits im Herbst 2017 begannen die Arbeiten zur Renovierung des Minigolfplatzes. Sämtliche Hecken die den Bereich abgegrenzt hatten, und besonders bei Regenfällen durch die fehlende Drainage ein jämmerliches Bild abgaben, wurden entfernt, und durch Zäune ersetzt. Ebenso wurde die Beleuchtung auf dem Platz ersetzt, und durch hellere und kostengünstigere LED Leuchtmittel getauscht. Dadurch wird es in Zukunft auch möglich sein, Abends noch Veranstaltungen durchzuführen. Zusätzlich bekommt der Platz jetzt noch einen Pavillion, der den Spielern bei Regen eine Unterstellmöglichkeit bietet. Die Renovierung der Bahnen selber sollte nach Möglichkeit bis zum Saisonbeginn an Ostern abgeschlossen sein, wenn das Wetter mitspielt.


Neue Speisekarte mit Kindergerichten

 

01.02.2019     Im März geht es los, die neue Speisekarte ist fertig. Zum ersten Mal seit wir das Haus des Gastes betreiben wird es eine Kinderkarte geben.  Aus 16 Gerichten können die Kleinen wählen. Auch in der normalen Karte hat sich einiges geändert. Fünf neue Gerichte sind zu dem bereits vorhandenen Angebot dazu gekommen. Unter anderem wird es jetzt die von unseren Gästen aus NRW so sehnlich erwartete Currybratwurst geben. Im Bereich Essen mußten wir die Preise minimal anheben, weil unsere Lieferanten uns mittlerweile die Mautgebühren in Rechnung stellen. Allerdings ist die Steigerung nur im Centbereich, so das es den meisten nicht einmal auffallen wird.


Winterzeit im Haus des Gastes

 

11.01.2019    Wer zur Zeit Werdum besucht, steht meist vor verschlossenen Türen. Die meisten Lokale an der Küste sind in den Winterschlaf gegangen. Wir nicht! Trotz der wenigen Urlauber bleibt das Haus des Gastes, außer in der Zeit vom 03.01. bis 05.02., auch den Winter über geöffnet. Wer also noch eine Runde Minigolf spielen will, oder nach dem Besuch des Haustierparks Lust auf eine Tasse Kaffee hat, kann uns in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr besuchen. Für Gruppen, die gerne einmal bei uns frühstücken möchten, besteht die Möglichkeit, sich vorher anzumelden. Dann ist auch dies kein Problem, auch wenn es außerhalb unserer Öffnungszeit ist. Natürlich werden wir auch bei Sportübertragungen wie Bundesliga oder Champions League für unsere Kunden geöffnet haben. Welche Spiele übertragen werden, entnehmen sie bitte unseren Ankündigungen. Wir freuen uns auf ihren Besuch.


Kein BVB Fan Club mehr im Haus des Gastes

 

07.01.2019    Seit letzter Saison war das Haus des Gastes Treffpunkt des BVB Fanclubs "Phönix Borussen", die sich zu Spielen des BVB bei uns treffen wollten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen im Laufe der Zeit immer mehr Interessierte Fußballfans, die sich dem Club anschließen wollten. Leider nahmen ausgerechnet die Verantwortlichen des Fan Clubs bereits seit Monaten an keinem Spiel mehr teil, was uns in Erklärungsnot brachte. Nachdem wir immer wieder für das Fehlen verantwortlich gemacht wurden, beenden wir die Zusammenarbeit ab sofort. Interessierten geben wir gerne die Kontaktdaten des Fan Clubs. 


Neugestaltung des Wintergartens abgeschlossen

 

09.01.2018      Fast einen Monat hat die Neugestaltung des Wintergartens gedauert. Nun erstrahlt alles im neuen Glanz. Der neue, über 4 Meter lange Tresen läßt in der Sommermonaten viel mehr Platz für unsere Kunden. Zusätzlich zum neuen Thekenbereich wird es ab dieser Saison ein Kundenrufsystem geben, mit dem unsere Kunden benachrichtigt werden, wenn das Essen fertig ist. Außerdem wird es auf der Terasse einen Geschirrwagen geben, so das keiner mehr sein Geschirr in den Laden zurückbringen muß. Neben dem Umbau des Wintergartens mußten im Gastraum sämtliche Stühle neu bezogen werden, da diese in der vergangenen Saison so verunreinigt wurden, das eine herkömmliche Reinigung nicht mehr möglich war. 


3. Familientag trotz " Schietwetter " ein Erfolg 

 

14.07.2015     Am 11. und 12. Juli hieß es im Haus des Gastes wieder Familientag. Leider spielte das Wetter nur am Samstag mit, was aber dem Zuspruch unserer Gäste keinen Abbruch tat. War am Samstag noch das Kettenkarussell und die Hüpfburg der Renner, konnte sich Vanessa am Sonntag beim Kinderschminken nicht vor Arbeit retten. Trotz teilweise heftiger Regenschauer warteten die geduldigen Kinder, das sie an der Reihe kommen. Auch der Gastraum und der Wintergarten waren durchgehend gut besetzt, so das unsere Befürchtungen, das Fest könnte ins Wasser fallen, unbegründet waren. Bereits am 1. August wird es eine Wiederholung geben. Natürlich wieder mit Kinderschminken und Karussell, und vielen weiteren Überraschungen. Außerdem wird es bereits am Freitag mit dem Auftritt der Popstars Teilnehmerin Hannah M einen weiteren Höhepunkt an diesem Wochenende geben. Hoffentlich dann bei besserem Wetter. 


Verschönerungen am Haus des Gastes

 

22.04.2015     Ein weiterer Schandfleck am Haus des Gastes wurde beseitigt! Durch die schlechte Drainage des Minigolfplatzes stand das Wasser nach Regenfällen oft Wochenlang unter der Tujahecke, so das diese seit Jahren ein erbärmliches Bild abgab. Nun wurde die Hecke kurzerhand entfernt, und durch einen dekorativen Zaun ersetzt. Im Laufe der kommenden Woche wird nun noch frischer Kies aufgeschüttet, so das dann auch der nördliche Abschluß unseres Geländes wieder ein vernünftiges Bild abgibt.       


Osterwoche bricht alle Rekorde

 

18.04.2015     Was für eine Woche. Bereits über die ersten beiden Ostertage war das Haus des Gastes toll besucht. Das zweite Familienfest wurde so gut angenommen, das wir spontan noch den Ostermontag dranhingen. Leider konnten wir da schon nicht mehr grillen, da alles ausverkauft war. Und auch Pommes, Eis, Waffeln, Hamburger, Kuchen etc. gingen trotz voller Kühltruhen gegen 14.00 Uhr zur Neige. Auch beim Fahrradverleih waren alle Räder verliehen.Und zum Abendspiel in der Fussball Bundesliga begann dann der Frontalangriff auf unsere Biervorräte. Wintergarten und Unterhaltungsraum waren voll besetzt, so das die " Party " bis 23.00 Uhr weiterging. Trotz des Stresses mußte aber kein Gast unnötig lange warten, so das alle zufrieden den Weg nach Hause antreten konnten. Und auch in der Woche nach Ostern ebbte der Strom der Besucher nicht ab, so das wir im Vergleich zum Vorjahr fast 30% mehr Gäste im Haus des Gastes begrüßen konnten. Vielleicht ja ein gutes Omen für die Saison 2015. Auf jeden Fall ein Dank an unsere Gäste, die uns das arbeiten trotz allem sehr einfach gemacht haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.  


Super Auftritt erster Höhepunkt 2015

 

22.03.2015     Diesen Auftritt werden wir wohl so schnell nicht vergessen. In der zweiten Märzwoche bescherte uns Sängerin Daria einen Auftritt der Extraklasse. Bereits nach dem ersten Song ging das Publikum richtig mit. Tolle Lieder, perfekt vorgetragen von der sympathischen jungen Frau, ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Die Zuschauer waren begeistert, so das  schließlich noch eine Zugabe einen perfekten Abend ausklingen ließ. Wir hoffen, das es nicht der letzte Auftritt von Daria im Haus des Gastes gewesen ist. Wer etwas mehr von Daria wissen möchte, kann sich auf www.daria-online.com über die Sängerin informieren. Ein Video von ihrem Auftritt haben wir auf unserer Facebookseite gepostet.    


Peter Orloff im Haus des Gastes

 

17.09.2014     Am 15. September gab der bekannte Schlagerstar Peter Orloff bekanntlich ein Benefizkonzert in der Werdumer Kirche. Leider konnten wir aus zeitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen, umso erstaunter waren wir, als Herr Orloff mit seiner Frau eine Stunde vor seinem Auftritt noch " kurz " im Haus des Gastes vorbeischaute, und sich bei einem leckeren Stück Kirschkuchen und Kaffee auf seinen Auftritt vorzubereiten. Der Mann weiß halt, wo es in Werdum die leckeren Sachen gibt    


Königlicher Besuch im Haus des Gastes

 

17.04.2014     Am gestrigen Samstag besuchte König Bansah von Ghana unser kleines Werdum, um an einer privaten Geburtstagsfeier teilzunehmen. Natürlich mußte da am Sonntag ein Empfang her. Und wieder einmal viel die Wahl der Location auf das Haus des Gastes. Überraschte Gesichter dann überall bei unseren übrigen Gästen, als König Bansah gegen 10.00 Uhr in seiner prächtigen Garderobe mit Frau erschien. Leider mußte die kleine Delegation bereits nach 1 1/2 Stunden wieder zu einem anderen Termin, so das es ein recht kurzer Besuch wurde. Trotz allem hat uns das Königspaar mit seiner fröhlichen Art sehr beeindruckt. Wiedersehen nicht ausgeschlossen.     



Sky Sportsbar Wochentermine 


1. Bundesliga

  Konferenz 10.Spieltag

05.12.2020  15.30 Uhr

1. Bundesliga

  Bayern - RB Leipzig

  05.12.2020  18.30 Uhr

1. Bundesliga

  Werder - Stuttgart

06.12.2020  15.30 Uhr

1. Bundesliga

  Schalke - Leverkusen

06.12.2020  18.00 Uhr

1. Bundesliga

  Konferenz 11.Spieltag

12.12.2020  15.30 Uhr

1. Bundesliga

  Union Berlin - Bayern

12.12.2020  18.30 Uhr

1. Bundesliga

  Augsburg - Schalke 04

13.12.2020  15.30 Uhr

1. Bundesliga

  Leverk. - Hoffenheim

13.11.2020  18.00 Uhr


       !!! ACHTUNG !!!

 

Wegen der begrenzten Sitzplätze ist eine Reservierung bei allen Übertragungen nötig. Ohne Reservierung besteht kein Anspruch auf einen Platz. Reservierungen nehmen wir unter 04974 914267 entgegen. Sollte keine Reservierung für ein Spiel vorliegen, werden wir die Übertragung streichen.


HAUS DES GASTES WERDUM